header 04

„ES“ geht weiter!

Der Horrorfilm „Es 2“ kommt in die Kinos. Der Horrorfilm „Es 2“ kommt in die Kinos. FOTO: OUTNOW.CH

Pennywise ist wieder da — in der Fortsetzung zum Horrorhit „ES“ von Andrés Muschietti nach dem Roman von Stephen King kehrt der Horrorclown nach Derry zurück.

Der Club der Verlierer hatte geglaubt, den Horrorclown Pennywise besiegt zu haben. Doch das Grauen hat sich bloß in die Kanalisation von Derry zurückgezogen, um seine Wunden zu lecken.

Ein homosexuelles Pärchen wird zuerst von Pennywise (Bill Skarsgård) angegriffen.

Der ehemalige Club der Verlierer bekommt davon jedoch nichts mit, denn die Freunde von damals sind in alle Windrichtungen zerstreut. Einzig Mike Hanlon (Isaiah Mustafa) ist in Derry geblieben, um darüber zu wachen, ob der Horrorclown zurückkehrt. Geplagt von Panik ruft er die Verlierer wieder zusammen.In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat sich so manches verändert. Beverly Marsh (Jessica Chastain) leitet inzwischen eine Modefirma, ist jedoch mit dem gewalttätigen Tom Rogan (Will Beinbrink) verheiratet, der seiner Frau nicht erlaubt, nach Derry zurückzukehren. Der stotternde Bill Denbrough (James McAvoy) hat es zum erfolgreichen Schriftsteller gebracht, der ehemals übergewichtige Ben Hanscom (Jay Ryan) ist ein ausgebuchter Star-Architekt, Plappermaul Richie Tozier (Bill Hader) ein angesagter Radiomoderator.Der Anruf von Mike Hanlon weckt auch Eddie Kaspbrak (James Ransone) aus seinem 27-jährigen Dornröschenschlaf. Bei Stan Uris (Andy Bean) hingegen löst die Nachricht eine rettungslose Furcht aus. Als die Mitglieder des Clubs in Derry wieder zusammenkommen, erinnern sie sich nur langsam an ihre Vergangenheit.

Alles scheint ausgelöst und vergessen. Doch im Hintergrund lauert nicht nur Pennywise. Auch den psychopathischen Henry Bowers (Teach Grant) führt es in die Kleinstadt zurück. Pennywise flüstert ihm zu. Die Fortsetzung zum genialen Remake „ES“ (Originaltitel: „It“) ist der vielleicht am meisten erwartete Horrorfilm des Jahres 2019. Das Gemetzel kommt am 5. September auch ins UCI Kino Wilhelmshaven. Die FSK-Altersfreigabe erteilte der Fortsetzung eine Altersfreigabe ab 16 Jahren

Die Besetzung von „ES 2“ kann mit Star-Schauspielern wie der oscarnominierten Jessica Chastain („Molly’s Game“) und James McAvoy („Split“) aufwarten. Der erwachsene Club der Verlierer wird durch Bill Hader („Dating Queen“), James Ransone („Sinister II“), Andy Bean („Die Bestimmung - Allegiant“) und Isaiah Mustafa („Kill the Boss“) vervollständigt. Überleben werden sie alle nicht. Denn auch in „ES 2“ darf sich Bill Skarsgård („Assassination Nation“) wieder als Pennywise austoben...

 

 

Letzte Änderung am Montag, 09 September 2019 12:56

Online-Services

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok