header 04

Außenseiter wollen sich beweisen

Die vier Freunde Musti (Reza Brojerdi), Hannah (Lea van Acken), Yannick (Jerry Hoffmann) und Tom (Lucas Reiber) wollen eine Schulabschluss-Party organisieren, doch dabei droht ihre Freundschaft auf der Strecke zu bleiben. Die vier Freunde Musti (Reza Brojerdi), Hannah (Lea van Acken), Yannick (Jerry Hoffmann) und Tom (Lucas Reiber) wollen eine Schulabschluss-Party organisieren, doch dabei droht ihre Freundschaft auf der Strecke zu bleiben. Foto: WARNER BROS GERMANY

„Abikalypse“ läuft ab Donnerstag im UCI Kino Wilhelmshaven

Die große Sause nach dem Schulabschluss gehört einfach dazu. Davon dürften auch die einen oder anderen Schüler aus Wilhelmshaven und dem Landkreis Friesland ein Liedchen singen können. Und genau um eine solche Feier geht es in dem Film „Abikalypse“, der ab Donnerstag, 25. Juli, auf die Leinwand geworfen wird. Im UCI Kino Wilhelmshaven feiert er um 14.55 Uhr Premiere.

Die vier Freunde Musti (Reza Brojerdi), Hannah (Lea van Acken), Yannick (Jerry Hoffmann) und Tom (Lucas Reiber) könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch eins haben sie gemeinsam: Sie sind allesamt ziemlich nerdige Außenseiter, die die Schulzeit nur dank ihrer gegenseitigen Unterstützung gerade so überstanden haben.

Zum Schulabschluss wollen sie es allen noch einmal richtig beweisen und versprechen nicht weniger als die krasseste Party des Jahres. Je näher die legendäre Fete rückt, desto mehr merken die Freunde allerdings, dass irgendetwas zwischen ihnen zu stehen scheint. Seien es unausgesprochene Gefühle, verletzter Stolz oder auch die Angst vor der Zukunft.

Als dann schließlich der große Tag der Party angebrochen ist, geht es für die vier längst nicht mehr nur ums feiern, sondern um die Rettung dessen, was ihnen am wichtigsten ist – ihre Freundschaft.

Bei der Feier in „Abikalypse“, bei der unter anderem auch noch Oliver Korittke und „Bibi & Tina“-Star Lisa-Marie Koroll mitmischen, dürfte es zumindest ein wenig zur Sache gehen, denn er ist erst ab zwölf Jahren freigegeben.

Am Film von Adolfo Kolmerer haben übrigens auch die beiden Youtube-Zwillinge Roman und Heiko Lochmann ihre Finger im Spiel. „Abikalypse“ basiert auf einer Idee der Lochmann-Brüder, die als Associate Producer fungiert haben. Eine kleine Szene ist ihnen ebenfalls zugeteilt.

 

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 24 Juli 2019 10:57

Online-Services

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok