header 02

Wir sind Niedersachsen

Der 36. Tag der Niedersachsen beginnt Freitag offizell in Wilhelmshaven. Der 36. Tag der Niedersachsen beginnt Freitag offizell in Wilhelmshaven. . FOTO: BURMANN

Willkommen in Wilhelmshaven! Wir sind Niedersachsen.

Zum 150-jährigen Stadtgeburtstag gesellt sich ab morgen der 36. Tag der Niedersachsen (TdN). Drei Tage lang wird an der Jade groß gefeiert.

Aus dem gesamten Bundenland werden Besucher in die Jadestadt strömen.

 

Von Freitag, 14. Juni, bis einschließlich Sonntag, 16. Juni, dauert das maritime Großereignis, das mit einem umfangreichen Programm aufwarten wird. Bereits am Donnerstag stehen schon einige Gastronomen am Bontekai zur Einstimmung bereit.

Das Land Niedersachsen wird auf dem Fest durch zahlreiche Politiker vertreten sein, unter anderem hat Ministerpräsident Stephan Weil sein Kommen zugesagt. Auf sechs Bühnen und einigen Szeneflächen wird es ein buntes und abwechslungsreiches Programm geben. Mit dabei sind zum Beispiel die Musiker Benne, Juli, Kensington Road und Michael Schulte sowie Comedian Tan LCaglar. Kinder können sich auf eine Show des KiKA mit Bernd das Brot und dem Tanzalarm freuen. Weitere Highlights werden das große Feuerwerk am Freitag, das Festival der Puppenspieler der Polizei Niedersachsen (Seite 6), die Kanu-Sternfahrt am Sonntag mit 150 Paddlerinnen und Paddlern und das Open Ship auf zahlreichen Traditionsseglern, Dampfbooten und Forschungsschiffen sein. Traditioneller Höhepunkt der Veranstaltung ist der große Fest- und Trachtenumzug mit Meerblick zum 150. Jahrestag der Stadtgründung. Mehr als 100 Gruppen ziehen in Wilhelmshaven in regionaltypischen Festtagstrachten vom Südstrand über die Maritime Meile am Bontekai in Richtung Innenstadt. Der Umzug beginnt um 15.15 Uhr am Südstrand. Von 16 bis 17 Uhr wird das bunte Spektakel auch live im NDR-Fernsehen übertragen. Der maritime Charakter der Hafenstadt Wilhelmshaven passt perfekt zum Tag der Niedersachsen und bietet eine tolle Kulisse für das Fest. Rund um den Großen Hafen und im Innenstadtbereich/Valoisplatz präsentieren sich auf verschiedenen Bühnen und Themenmeilen zahlreiche Vereine, Verbände und Organisationen Niedersachsens mit einem facettenreichen Programm. Am Großen Hafen können die Besucher können hinter die Kulissen imposanter Großsegler und Traditionsschiffe schauen oder bei einem Segeltörn selbst zum Crewmitglied werden. Eine vielfältige kulinarische Versorgung und das abwechslungsreiche Bühnenprogramm der großen und kleinen Radiosender Niedersachsens machen Lust auf ein spannendes, buntes und fröhliches Wochenende. Auf der „Maritimen Meile“ wird das Thema fortgesetzt:

Dort finden sich verschiedene Erlebniswelten und Museen - der Eintritt ist überall kostenlos.

Mit dabei ist auch der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen und der Stadtsportbund Wilhelmshaven. Beide präsentieren beim ,,Tag der Niedersachsen“ das Schaufenster des Breiten- und des Leistungssports

Bei so vielen Menschen wird natürlich auch an den Schutz des Weltnaturerbes Wattenmeer gedacht. Ein Schwerpunkt des Festes liegt auf Umwelt- und Naturschutz. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände wird es ein Plastikverbot gebe

 

 

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 13 Juni 2019 09:17

Online-Services

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok