header 02

Gödens en vogue

Historische Vielfältigkeit umweht von Rosen und Mystik: Die Landpartie auf dem Wasserschloss verführt zum genussvollen Aufenthalt. Historische Vielfältigkeit umweht von Rosen und Mystik: Die Landpartie auf dem Wasserschloss verführt zum genussvollen Aufenthalt. FOTO: WZ-Bilddienst

Ein Hauch von Luxus, kulinarische Finessen und jede Menge Geselligkeit werden ab Donnerstag, 6. Juni, wieder auf Schloss Gödens präseniert. Zum 21. Mal laden die Veranstalter der Schloss
Gödens Entertainment GmbH zusammen mit den Grafen von Wedel auf das bezaubernde Wasserschloss zur Landpartie ein.

 

Bis einschließlich Pfingstmontag, 10. Juni, heißt es wieder Tor auf für über 120 Aussteller und mehr als 25.000 Besucher. Ein Rahmenprogramm voller Kunst, Kultur und einmaliger Erlebnisse sowie viele genussvolle Momente werden auch diesmal wieder auf dem herrschaftlichen Anwesen der Grafen von Wedel zelebriert. Das Angebot der Fashion-Aussteller erstreckt sich auf der Landpartie von den großen internationalen Labels, bis zu den kleinen Boutiquen aus der Region, die im Schatten der uralten Parkbäume die Modetrends des Jahres präsentieren. Abgerundet wird die Shoppingtour mit den Kostbarkeiten der zahlreichen Goldschmiede und Juweliere. Auf der Landpartie erfahren die Besucher, was en vogue ist, wobei das Wasserschloss selbst den meisten Zuspruch erfährt. Das historische Anwesen mit seinem wunderschöne Schlosspark macht diesen Ort zu einem gefragten Ausflugsziel - gerade auch zu Pfingsten. Wer unter den Remisen zwischen Pagodenzelten wandeln möchte:

Geöffnet ist die Landpartie Donnerstag, Samstag, und Sonntag von jeweils 10 bis 19 Uhr, sowie Freitag, von 10 bis 22 Uhr sowie am Pfingstmontag von 10 bis 18 Uhr.

 

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 05 Juni 2019 14:55

Online-Services

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok