header 02

Salti, Seilsprünge und Artistik

Jan Navratil ist der Meister der Antipoden-Spiele: der junge Tscheche jongliert mit allen nur denkbaren Gegenständen auf seinen Füßen. Jan Navratil ist der Meister der Antipoden-Spiele: der junge Tscheche jongliert mit allen nur denkbaren Gegenständen auf seinen Füßen. FOTO: Zirkus Charles Knie

 

Zirkus Charles Knie bietet eine atmberaubende Show mit außergewöhnlichen Darbietungen ab 15. Mai in Wilhelmshaven. Bis Sonntag können die Zuschauer Am Sportforum in Wilhelmshaven das Programm mit Tieren, Artisten und Comedy bestaunen.

Mit dabei: Die Romance  Das Duo zeigt kraftvolle Strapatenflüge über der Manege. Mit viel Kraft und Eleganz präsentieren sie neuartige und außergewöhnliche Artistik. Für Adrenalin im Todesrad sorgt dagegen das Duo Vanegas. Selbst bei atemberaubender Geschwindigkeit und in 12 Metern Höhe kennen die beiden jungen Männer keine Furcht. Das kolumbianische vollführt seine Salti, Seilsprünge und Artistik mit verbundenen Augen, innerhalb und außerhalb der drehenden Räder. Und was wäre ein Zirkus ohne Clown? Jung, extrem talentiert und mit unbändiger Spielfreude bringt Gino - so heißt er auch im richtigen Leben - kleine und große Besucher zum Lachen.

Aber auch die tierischen „Artisten“ gehören mit zur Zirkusfamilie. Ob der polnische Tierflüsterer Marek Jama, mit dem „Silbernen Clown“ von Prinzessin Stephanie in Monaco ausgezeichnet oder, ebenfalls in Monaco ausgezeichnet, Tiertrainer Alexander Lacey: Der Engländer gilt als einer der Besten seines Fachs - weltweit und präsentiert in der Manege seine 13 Tiger und Löwen. Die Besucher können sich also auf vielfältige, sehr effektvolle Überraschungen der besonderen Art freuen - ohne dass dabei die Tradition des klassischen Zirkus vernachlässigt wird.

Die Meinungen derer, die diese Show bereits erlebt haben, sind eindeutig: „Ein Programm der Spitzenklasse auf höchstem Niveau, preisgekrönt 2017 in Monte Carlo, und einer der letzten ganz ’Großen’ seiner Zunft“, verleihen Zirkusbersucher im Internet ihre Begeisterung Ausdruck. Vor allem die Familien hat dieser Zirkus fest im Blick und bietet damit auch für die Kleinen große Unterhaltung. Letztendlich kommen aber alle Altersklassen bei Zirkus Charles Knie auf ihre Kosten, denn das moderne Programm bietet nicht nur viele Gags und Überraschungen, sondern auch eine qualitativ hochwertige Show mit einem internationalen Ensemble. Aus England, Russland, Tschechien, Kolumbien, Polen, Ukraine, Rumänien und Deutschland kommen die Profi-Artisten, die als Tierlehrer, Clowns, Akrobaten, Sänger, im Live-Orchester oder im Show-Ballett mitwirken.

Der junge Zirkusdirektor Sascha Melnjak (44) ist stolz auf seine internationale Truppe. „Wir vereinen in dieser Show die unterschiedlichsten Talente zu einem großen Ganzen aus Zirkus, Theater, Musik und Show“.

 

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 15 Mai 2019 11:08

Online-Services

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok