header 02

Berichte der Woche

Wir stellen Ihnen hier in regelmäßigen Abständen Berichte zu Events und Veranstaltungen in Wilhelmshaven und der Region vor.

Adventszeit ist traditionell auch der Monat, in dem der „Christmas Dance " in der Diskothek Casablanca auf die Feiertage einstimmt. Wie immer kamen viele Gäste zum ersten Teil der größten Weihnachtsfeier der Stadt in die Gökerstraße.

Wieder einmal gab es in der Diskothek Casablanca ein Event, welches von Tanzwilligen ausgiebig genutzt wurde.

„Pop-Party" mit  Musik aus den 90ern lautete mal wieder das Motto in der Diskothek Casablanca.

So ein Grünkohlessen, das macht lustig: Oder war es das Besenwerfen im Vorfeld, das die Mitglieder der CDU Süd in Sachen Stimmung in Höchstform brachte?

Spaß haben und Traumpartner kennenlernen lautete die Devise anlässlich der „Herzenswunsch Single-Party" in der Diskothek Casablanca.

Die Fiesta Flamenca des Centro Cultural Hispanico im Kulturzentrum Pumpwerk vertrieb das Novembergrau und brachte spanische Lebensfreude mit atemberaubend schönen Tänzen auf die Bühne.

Zum vierten Mal wurde in der Diskothek Casablanca eine Halloween-Party organisiert. Die Gruselparty wurde von den Fans super angenommen. Auch diesmal erschienen die Gäste in unglaublich tollen Kostümen.

Wieder einmal gab es in der Diskothek Casablanca das Event „Ladies Night“

Einmal mehr war DJ Rolli im Casanblanca am Mischpult und brachte die Gäste zum Tanzen.

„After work bei Jörg“ ist bei den Wilhelmshavenern mittlerweile ein feststehender Begriff. Keine Frage, dass zum 10. jährigen „Weindepot“-Geburtstag von Jörg Wilke ebenfalls ein Riesenandrang an und auf der Rheinstraße 14 herrschte.

Die Partykracher der 90er Jahre begeisterten bei der "Back to the 90s"-Party im Pumpwerk-Park über 3500 Gäste. Sie feierten zur Livemusik von "Der Wolf", "Nana", Captain Jack", "Twenty4Seven" und "Haddaway".

Wieder einmal gab es in der Diskothek Casablanca das Event „Ladies Night“. Am Plattenpult: DJ Stevie B. und DJ Mike. Mit Pop, Rock, Hip Hop und Schlagern aus den letzten drei Jahrzehnten sowie dem Besten von heute sorgten sie für Spaß auf der Tanzfläche.

„Tages Arbeit, abends Gäste, saure Wochen, frohe Feste“ - mit diesem Dichterwort eröffnete der Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung Kulturkreis, Rüdiger Nietiedt, das Geburtstagsfest zum 60-jährigen Bestehen der Stiftung.

Das gab es so noch nie: Heinz Rudolf Kunze solo und mit allen seinen Hits auf der Bühne! Er spielt Gitarre oder Klavier und singt dazu seine größten Hits! Eine One-Man-Show vom Feinsten

Das Internationale Street-Art Festival Wilhelmshaven hat in wenigen Jahren eine gewaltige Anziehungskraft und enorme Popularität entwickelt.

Ambosspolka, das Stampfen der Hufe und jede Menge Traber: Die Hooksieler Pferderennsaison hat in dieser Woche an der Bäderstraße in Hooksiel wieder begonnen

Wozu in die Karibik fliegen, wenn das Gute so nah liegt. Es war wieder einmal eine gelungene „Caribbean-Night“ in der Diskothek Casablanca . Am Mischpult sorgten Dj Kris aus Rastede sowie Dj Stevie B. aus Wilhelmshaven für südländische Stimmung auf der Tanzfläche.

Die „Pop-Party" mit der Musik aus den 90ern war wieder das Motto in der Diskothek Casablanca. DJ Mike aus Bremen und DJ Stevie B. waren erneut bestens gestellt und brachten die vielen Gäste in absolute Tanzlaune.

Es dürfte eines der erfolgreichsten Hafenfeste der vergangenen Jahre in Wilhelmshaven gewesen sein: Das 44. Wochenende an der Jade glänzte mit super Sommerwetter, Großseglern, vielen zufriedenen Besuchern, 13.000 verkauften Pins und einem stimmungsgeladenen Musikprogramm.

Online-Services

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok